Tauchsportklub Dresden-Nord e.V.

Dein Tauchverein in Dresden und Umgebung

Dienstag, 07 Juli 2009 10:48

2006 Poseidonpokal

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Poseidonpokal 2006


Am Wochenende vom 01. - 02.07.06 fand in Sandersdorf (nahe Delitsch) der Poseidonpokal im Orientierungstauchen statt. Der Tauchsportklub Dresden Nord ist mit fünf Wettkämpfern an den Start gegangen. Als erste Disziplin wurde die so genannte Einzelorientierung nach Karte (EONK) ausgetragen. Bei dieser Disziplin muss der Sportler unter Wasser mithilfe einer speziellen Vorrichtung, den zu absolvierenden Kurs messen, berechnen und so schnell wie möglich abschwimmen (unter Wasser).

Der Dresdner Johannes Böhme musste sich dabei in der männlichen Jugendkonkurrenz nur dem Rostocker Johannes Lübbe geschlagen geben und Markus Laube erreichte bei den Herren einen hervorragenden 8.Platz. In der so genannten Mannschaftstreffübung, wo ebenfalls die Kurse unter Wasser ermittelt wurden, belegte die Dresdner Mannschaft, in der Besetzung Frank Schütze, Christian Völkner und Johannes Böhme, den 2.Platz hinter der Mannschaft des TC Delitsch. Als letzte Disziplin wurde das Short Distance Race ausgetragen, wobei der Sportler so schnell wie möglich einen ca. 220 Meter langen Kurs bewältigen und zum Schluss ein 4 Meter breites Tor richtig durchqueren muss. Gerd Pietsch war hierbei mit dem 4.Platz der erfolgreichster Dresdner Teilnehmer. Abschließend kann man sagen, dass sich das harte Training für die Dresdner Mannschaft gelohnt hat und die Ergebnis durchaus zufrieden stellend waren.

Gelesen 2560 mal Letzte Änderung am Samstag, 05 März 2011 11:41
Mehr in dieser Kategorie: « 2006 Saisonstart 2006 Bergpokal »

Schreibe einen Kommentar

Hier könnt Ihr einen Kommentar zum Artikel schreiben. Mitglieder am besten vorher einloggen. Alle andern Einträge werden erst nach Prüfung veröffentlicht!

Mitglieder Login